IT | DE | FR

RIELLO S.A. Via Brüsighell 14
CH-6807 Taverne
Tel: +41 91 6045022
Fax: +41 91 6045024
@: info.ch@riello.com

Ufficio Vendite (IT):
Tel. +41 91 60450228

Bureau des ventes (FR):
Tel. +41 91 604 50 22

Verkaufsbüro (DE):
Tel. +41 91 604 50 22

Felder mit * sind Pflichtfelder





Datenschutzerklärung

Die Riello S.p.A. und ihre Konzern- und Tochtergesellschaften (gemeinsam „Riello“), die alle zur Unternehmensgruppe Carrier Global Corporation (gemeinsam „Carrier") gehören, verpflichten sich, die Privatsphäre der Besucher ihrer Websites („Websites“) und der Benutzer ihrer mobilen Anwendungen („Apps“) zu schützen. Es ist wichtig, dass die Riello Benutzer darüber Verständnis erlagen, wie Riello die persönlichen Informationen (wie nachstehend definiert) erfasst, verwendet und verbreitet. Riello hat technische, administrative und physische Maßnahmen ergriffen, um die persönlichen Informationen, die sie erfassen bzw. sammeln könnte, zu schützen. Diese Website wird von Riello in ihrer Eigenschaft als für die Verarbeitung Verantwortlicher verwaltet. Sie können uns unter folgender E-Mail kontaktieren: privacy.compliance.riello@carrier.com, wenn Sie Fragen zum Schutz Ihrer Privatsphäre haben.

Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Verfahrensweise von Riello in Bezug auf die persönlichen Informationen, die über die Webseiten und Apps gesammelt werden, es sei denn, es gibt eine separate Datenschutzerklärung für eine bestimmte Website oder mobile Anwendung.

Carrier hat eine separate Allgemeine Datenschutzerklärung, die bei den personenbezogenen Daten zur Anwendung kommt, die Carrier getrennt und unabhängig von ihren Websites und Apps sammeln und verarbeiten kann. Bei einer Bewerbung für eine Stelle auf dieser Website ist die Nutzung der im Abschnitt Carrier Careers (Karrieren) oder Riello Careers mitgeteilten, personenbezogenen Daten seitens Carrier und Riello durch die Datenschutzerklärung für die Carrier oder Riello Job-Anwärter geregelt, die im entsprechenden Abschnitt zu finden ist, und nicht durch die vorliegende Datenschutzerklärung. Für Personen, die sich in den Vereinigten Staaten befinden, stellt Carrier eine Information für den Datenschutz und die HIPAA-Konformität bereit. Riello kann Cookies und andere Tracking-Technologien auf ihren Websites und Apps verwenden.

1        Welche persönlichen Informationen werden von Riello gesammelt? Wie sammelt Riello solche persönlichen Informationen?

Persönliche Informationen" sind Angaben, anhand derer eine natürliche Person identifizierbar ist oder identifiziert werden kann. Riello sammelt, verwendet und verarbeitet die persönlichen Informationen der Benutzer, um ihnen die angeforderten Informationen, Serviceleistungen oder Produkte zur Verfügung zu stellen.

Die Erhebung der persönlichen Informationen wird für den Benutzer transparent sein, und er wird die Möglichkeit haben, zu entscheiden, ob er diese zur Verfügung stellen möchte oder nicht. Entscheidet sich der Benutzer, keine der angeforderten persönlichen Informationen anzugeben, könnte Riello nicht in der Lage sein, die Transaktion abzuschließen oder die angeforderten Informationen, Serviceleistungen oder Produkte bereitzustellen.

Riello erhebt Informationen, einschließlich der persönlichen Informationen des Benutzers, wenn dieser ein Formular oder eine Anfrage sendet oder ein Produkt bei Riello registriert, wie z. B.: den Namen, die physische Adresse, die Firma, für die er arbeitet, die Telefonnummer, die E-Mail-Adresse und Faxnummer sowie alle anderen, Riello zur Verfügung gestellten persönlichen Informationen. Riello kann den Benutzer auch dazu auffordern, Informationen über das Produkt, das er registriert (z. B. eine ID-Nummer des Geräts) oder die Person/das Unternehmen, die/das es installiert hat oder wartet, anzugeben.

Riello kann auch Informationen bei der Nutzung ihrer Websites oder Apps erheben, wie z. B. die ID-Nummern des Geräts, die IP-Adresse, Protokolldateien und die Standortdaten. Für weitere Informationen siehe „Wie verwendet Riello Cookies oder andere Tracking-Technologien?“.

Mobilfunk- oder Internetdienstanbieter können eine widersprüchliche Position oder Datenschutzrichtlinie haben, die es ihnen erlaubt, die persönlichen Informationen des Benutzers zu erheben, zu verwenden und/oder aufzubewahren, wenn dieser die Websites besucht oder die Apps verwendet. Riello ist jedoch nicht dafür verantwortlich und kontrolliert nicht, wie andere Parteien die persönlichen Informationen des Benutzers erheben, wenn er auf die Websites oder Apps zugreift.

2        Warum erhebt Riello die persönlichen Informationen des Benutzers?

Der Zweck von Riello bei der Erhebung dieser Informationen ist es, kundenspezifische Serviceleistungen und Inhalte anzubieten, die auf die spezifischen Bedürfnisse und Interessen des Benutzers zugeschnitten sind. Die Daten des Benutzers können von Riello verwendet werden, um ihre vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen, um ihn als Benutzer zu authentifizieren und ihm den Zugang zu bestimmten Bereichen der Website, der Riello Apps oder Social-Media-Seiten zu ermöglichen, oder um es ihm zu ermöglichen, sich für eine Stelle bei Riello zu bewerben.

Mit Ausnahme der Fälle, in denen die persönlichen Informationen für einen Vertrag mit dem Benutzer oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung verwendet werden, ist die Verwendung dieser Informationen seitens Riello allein an ihre legitimen Geschäftsinteressen gebunden, wie nachstehend dargelegt wird. Die auf den Websites oder Apps erhobenen, persönlichen Informationen, können wie folgt verwendet werden:

  • Ausführung grundlegender Geschäftsvorgänge, wie Kommunikation mit den Kunden und Unternehmensplanung;
  • Bereitstellung von Serviceleistungen für Investoren;
  • Bereitstellung angeforderter Informationen, Artikel oder Serviceleistungen;
  • Beantwortung der Anfrage des Benutzers oder Bearbeitung der vom Benutzer gesendeten Formulare;
  • Werbung für Riello-Produkte, -Serviceleistungen, -Promotionen und -Veranstaltungen;
  • Verbesserung der Produkte, Serviceleistungen, Websites und Apps;
  • Überprüfung der Identität des Benutzers zur Gewährleistung der Sicherheit, aufgrund eines der anderen, hier angeführten Zwecke;
  • Analyse des Verhaltens des Benutzers auf der Riello-Website und den -Apps;
  • Beantwortung einer legitimen, rechtsgültigen Aufforderung zur Gesetzesanwendung seitens der zuständigen Behörden oder anderer, staatlicher Einrichtungen;
  • Erlangung der Standortdaten, um die angeforderten Informationen oder Serviceleistungen bereitzustellen;
  • Schutz des Benutzers vor Betrug oder Untersuchung von mutmaßlichen oder tatsächlichen, unerlaubten Tätigkeiten;
  • Entwicklung neuer Angebote, Verbesserung der Produktqualität, Verbesserung und individuelle Anpassung des Benutzererlebnisses und noch bessere Abstimmung zukünftiger Inhalte auf Grundlage der Interessen des Benutzers und des gesamten Riello Benutzerkreises; oder
  • Ermittlungen tätigen, um sicherzustellen, dass gesetzliche Verpflichtungen eingehalten und erfüllt werden.

 

3        Wo werden die persönlichen Informationen gespeichert?

Da Riello eine internationale Gesellschaft mit Niederlassungen in zahlreichen Ländern ist, kann sie innerhalb von Riello die Benutzerinformationen für die oben genannten Zwecke von einem Rechtsgebilde auf ein anderes oder von einem Land auf ein anderes übertragen. Zu diesen Ländern gehören zumindest die Vereinigten Staaten, die Mitgliedstaaten der Europäischen Union, das Vereinigte Königreich, die Schweiz, Kanada und andere Länder, darunter auch einige Staaten in Asien. Riello wird persönliche Informationen in Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen Anforderungen und nur in dem Umfang, der für die oben genannten Zwecke erforderlich ist, übertragen.

Riello vertraut auf die verfügbaren rechtlichen Mechanismen, um den legalen Transfer von persönlichen Informationen auf transnationaler Ebene zu ermöglichen. In dem Maße, in dem sich Riello auf die Standardvertragsklauseln (auch Modellklauseln genannt) verlässt, um die Übertragung zu genehmigen, wird Riello diese Anforderungen erfüllen, auch wenn es einen Konflikt zwischen diesen Anforderungen und dieser Datenschutzerklärung geben sollte.

4        Benutzt Riello die persönlichen Informationen des Benutzers/der Benutzerin, um ihn/sie zu kontaktieren?

Riello kann die vom Benutzer zur Verfügung gestellten persönlichen Informationen verwenden, um den Benutzer im Zusammenhang mit Produkten, Serviceleistungen, Werbeaktionen, Sonderangeboten, Umfragen und anderen Informationen zu kontaktieren, die ihn interessieren könnten. Möchte der Benutzer solche Mitteilungen nicht erhalten, kann er die Funktion „Abmelden“ auf den Websites oder Apps verwenden oder Riello darüber informieren, indem er eine E-Mail an privacy.compliance.riello@carrier.com sendet.

Riello wird sicherstellen, dass jede auf elektronischem Wege versandte Marketingkommunikation eine einfache Methode zum Zurücktreten oder Abmelden anbieten wird. Bei einer Abmeldung von der Übermittlung der Marketingmitteilungen kann es vorkommen, dass der Benutzer weiterhin Mitteilungen über Riello oder die Transaktionen innerhalb Riello erhält.

Riello verwendet die persönlichen Informationen des Benutzers auch dazu, um ihn auf eine direkte Anfrage hin zu kontaktieren oder wenn er sich für den Empfang von Mitteilungen auf einer der Websites registriert, zum Beispiel im Abschnitt Investoren, falls verfügbar.

5        Teilt Riello die erhobenen Informationen mit Dritten?

Riello kann die persönlichen Informationen des Benutzers mit ihren Tochter- und Konzerngesellschaften, wie die von Riello kontrollierten Gesellschaften, durch direkte oder indirekte Eigentümerschaft für die oben genannten Zwecke teilen.

Darüber hinaus wird Riello den Zugang zu den persönlichen Informationen ermöglichen oder diese bei Bedarf mit Dritten teilen, wie z. B. vertrauenswürdigen Dienstleistern, Beratern und Auftragnehmern, die Zugang zu den Strukturen und Systemen von Riello haben oder die Serviceleistungen für Riello erbringen, sowie mit Regierungsbehörden und anderen Einrichtungen, gemäß den Gesetzesvorschriften. Insbesondere wird Riello die persönlichen Informationen des Benutzers außerhalb von Riello nur:

  • mit Dienstleistern, Händlern, Verteilern, Handelsagenten oder Auftragnehmern teilen, die von Riello beauftragt wurden, Serviceleistungen in ihrem Namen auszuführen. Riello wird die persönlichen Informationen des Benutzers nur mit Dritten teilen, mit denen Riello einen Vertrag abgeschlossen hat, um die Verwendung oder Verbreitung der Informationen zu verhindern, es sei denn, dies ist erforderlich, um Serviceleistungen im Namen von Riello zu erbringen oder um gesetzliche Auflagen zu erfüllen;
  • um rechtliche Verpflichtungen einzuhalten, einschließlich, aber nicht nur, Einhaltung steuerlicher und gesetzlicher Verpflichtungen, gemeinsame Nutzung von Daten mit Gewerkschaften und Betriebsräten und Erwiderung von Gerichtsverfahren oder einer legitimen rechtsgültigen Aufforderung zur Gesetzesanwendung seitens der zuständigen Behörden oder anderer, staatlicher Einrichtungen;
  • um mutmaßliche oder tatsächliche, unerlaubte Tätigkeiten zu untersuchen;
  • um körperlichen Schäden oder finanziellen Einbußen vorzubeugen; oder
  • den Verkauf oder die Übertragung des gesamten oder eines Teils unseres Unternehmens oder unserer Vermögenswerte (auch wegen Konkurs) zu unterstützen.

Die persönlichen Informationen des Benutzers werden auch von Riello Dienstleistern in den Vereinigten Staaten, den Mitgliedstaaten der Europäischen Union, in Großbritannien, der Schweiz, Kanada, Asien und Gebieten mit anderer Jurisdiktion innerhalb eines angemessenen gesetzlichen und vertraglichen Rahmens gespeichert und verarbeitet.

6        Wie schützt Riello die persönlichen Informationen?

Riello verpflichtet sich, die Sicherheit und Integrität der persönlichen Informationen zu gewährleisten. Riello hat angemessene physische, technische und administrative Verfahren eingeführt, um die persönlichen Informationen des Benutzers zu schützen. Aufgrund der Art der Kommunikation über das Internet kann Riello jedoch nicht garantieren oder gewährleisten, dass die Übertragung von Informationen vom Benutzer an Riello sicher ist.

7        Wie lange bewahrt Riello die persönlichen Informationen des Benutzers auf?

Die Riello mitgeteilten persönliche Informationen werden nur so lange aufbewahrt, wie es für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, vernünftigerweise erforderlich ist, dies unter Berücksichtigung der Notwendigkeit für Riello, vertragliche Verpflichtungen zu erfüllen, an den Kundenservice gebundene Probleme zu beheben, gesetzliche Auflagen zu erfüllen und den Benutzern neue oder verbesserte Produkte und Serviceleistungen anzubieten. Dies bedeutet, dass Riello die persönlichen Informationen des Benutzers für einen angemessenen Zeitraum, nach dem dieser die Nutzung der Riello Websites oder Apps eingestellt hat, aufbewahren kann. Nach Ablauf dieses Zeitraums werden die persönlichen Informationen des Benutzers ohne Benachrichtigung aus allen Riello-Systemen gelöscht.

8        Wie kann der Benutzer seine, sich im Besitz von Riello befindlichen Informationen berichtigen, ändern oder löschen?

Der Benutzer kann jederzeit die Aktualisierung, Berichtigung, Änderung, Löschung oder den Zugriff auf seine persönlichen Informationen verlangen. Riello wird alle Anstrengungen unternehmen, um die persönlichen Informationen des Benutzers umgehend zu aktualisieren und/oder zu entfernen. Um die Privatsphäre und die Sicherheit des Benutzers zu schützen, wird Riello Maßnahmen ergreifen, um die Identität des Benutzers zu überprüfen, bevor ein Zugriff erfolgt oder Änderungen vorgenommen werden. Um Ihre persönlichen Informationen zu aktualisieren, zu berichtigen, zu ändern, zu löschen oder auf sie zuzugreifen, um Fragen zu stellen oder Bedenken bezüglich des Datenschutzes und der Privatsphäre zu klären, senden Sie bitte eine E-Mail an privacy.compliance.riello@carrier.com. Einige unserer Websites, Apps und Social Media-Accounts ermöglichen es, Berichtigungen direkt auf der Website vorzunehmen, ohne dass Sie dafür Riello kontaktieren müssen.

Riello übernimmt die Verantwortung für den Schutz der persönlichen Informationen des Benutzers, es obliegt aber dem Benutzer selbst, seine Passwörter und die anderen Zugangsdaten vor Dritten zu schützen.

9        Was muss man über Links von Dritten, die auf dieser Website erscheinen können, wissen?

In einigen Fällen kann Riello Links zu Websites bereitstellen, die nicht von Riello kontrolliert werden, und Riello wird alle angemessenen Anstrengungen unternehmen, um diese als solche zu kennzeichnen. Riello kontrolliert solche Websites Dritter jedoch nicht und kann nicht für den Inhalt oder die Datenschutzpraktiken anderer Websites haftbar gemacht werden. Darüber hinaus gilt diese Datenschutzerklärung nicht für Informationen, die von Dritten über den Benutzer erfasst werden.

10     Wie verwendet Riello Cookies oder andere Tracking-Technologien?

10.1    Cookies

Riello kann auf dieser Website Cookies verwenden. Cookies sind kleine Textdateien, die gesendet und auf den Computern der Benutzer gespeichert werden. Riello verwendet Cookies, um es der Website zu ermöglichen, wiederkehrende Besucher zu erkennen, den Zugang der Benutzer zur Website zu erleichtern und aggregierte Daten zur Verbesserung der Inhalte zu sammeln. Cookies beschädigen weder Computer noch Dateien der Benutzer. Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies von dieser oder irgendeiner anderen Riello-Website aus zugänglich sind, muss die Verwendung von Cookies in den Browsereinstellungen verweigert oder deaktiviert werden. Die Ablehnung oder Deaktivierung von Cookies oder ähnlichen Technologien kann den Benutzer jedoch daran hindern, auf einige unserer Inhalte zuzugreifen oder einige der Funktionen der Website zu nutzen. Riello kann auch Cookies und ähnliche Technologien verwenden, die von einem ihrer Geschäfts- oder Werbepartner eingesetzt werden, damit Riello erfährt, welche Werbeanzeigen die Benutzer auf ihre Website leitet.

Ferner überwacht Riello die Nutzerverkehr-Muster auf allen ihren Websites auf Grundlage des Domainnamens des Benutzers, des Browsertyps, des Datums und der Uhrzeit des Zugriffs und der aufgerufenen Seiten. Die Webserver von Riello sammeln Domainnamen, aber nicht die E-Mail-Adressen der Besucher. Diese Informationen werden gesammelt, um Kenntnis über die Anzahl der Besucher der Riello-Website zu erlangen und um auf Grundlage des Verkehrsaufkommens zu diesen Bereichen zu ermitteln, welche Bereiche der Website die Benutzer nützlich finden. Riello verwendet diese Informationen, um das Benutzererlebnis auf der Website zu verbessern und zukünftige Inhalte besser an die Interessen der Benutzer anzupassen.

10.2    Web Beacon

Diese Website kann auch Web Beacon verwenden. Ein Web-Beacon ist normalerweise ein Pixel auf einer Website, das verwendet werden kann, um festzustellen, ob ein Benutzer eine bestimmte Website besucht hat, um dann gezielte Werbung unterbreiten zu können. Web Beacons werden gemeinsam mit Cookies verwendet. Das bedeutet, wenn der Benutzer die Cookies in seinem Browser deaktiviert, können die Web Beacons seine Aktivität nicht verfolgen. Das Web Beacon wird weiterhin als ein Besuch der Website berücksichtigt, doch benutzerspezifische Informationen werden nicht aufgezeichnet.

Die von Web Beacons gesammelten Informationen können Informationen über die IP-Adresse enthalten (siehe weiter vorne). Die Informationen des Web Beacon werden auch verwendet für:

  • Werbung, E-Mail-Kontrolle und Berichterstattung;
  • Personalisierung;
  • Anzeige des Verkehrs auf der Website; und
  • zum Zählen der jeweiligen Besucher.

10.3    IP-Adresse

Eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) ist eine Nummer, die von Computern im Netzwerk verwendet wird, um den Computer des Benutzers jedes Mal zu identifizieren, wenn er sich mit dem Internet verbindet.

Riello kann unter anderem IP-Adressen erfassen und verfolgen, um:

  • die Sicherheit der Website zu gewährleisten;
  • den Zugang zu den Riello-Websites auf gewisse Benutzer zu beschränken;
  • technische Probleme zu beheben; und
  • besser zu verstehen, wie die Riello-Websites genutzt werden.

10.4    Log-Dateien

Riello (oder Dritte im Namen von Riello) kann (können) Informationen in Form von Log-Dateien sammeln, die die Aktivitäten der Website und Statistiken über Gewohnheiten der Benutzer aufzeichnen.

Die Log-Dateien werden nur für interne Zwecke verwendet. Mit Hilfe von Log-Dateien kann Riello ihre Websites und Apps ständig verbessern und anpassen.

Die Einträge helfen Riello, unter anderem Folgendes zu erheben/erstellen:

  • interne Marketingstudien und demografische Studien;
  • Browsertyp und Betriebssystem des Benutzers;
  • Informationen über die Sitzung eines Benutzers (wie z. B. URL, Datum und Uhrzeit des Besuchs der Riello-Website, bestimmte besuchte Seiten und die darauf verbrachte Zeit); und
  • andere ähnliche Navigations- oder Clickstream-Daten.

10.5    Informationen in sozialen Netzwerken

Unter Social-Network-Informationen verstehen sich alle Informationen, die laut Zustimmung des Benutzers von einem sozialen Netzwerk Dritter mit Anwendungsentwicklern Dritter wie Riello geteilt werden dürfen. Die Informationen in den sozialen Netzwerken umfassen alle Informationen, die Teil des Benutzerprofils in einem sozialen Netzwerk Dritter sind. Diese sozialen Netzwerke können unter anderem Twitter, Facebook, Google+ umfassen.

Um herauszufinden, wie Riello Informationen von einem sozialen Netzwerk (oder anderen Entwicklern von Anwendungen Dritter) erhält, ist die Seite Einstellungen des entsprechenden sozialen Netzwerks zu öffnen. Darüber hinaus stimmt der Benutzer zu, dass Riello seine persönlichen Informationen in Verbindung mit sozialen Netzwerken für Werbezwecke verwenden darf.

Riello kann nicht für die Sicherheit der Informationen garantieren, die der Benutzer mit Dritten teilt, einschließlich der Informationen, die er mit den Websites der Social Media teilt.

Für weitere Informationen über Cookies und andere Tracking-Technologien hier klicken.

11     Wie kann Riello die Standortdaten verwenden?

Riello ist ein globaler Lieferant von Gebäudetechnik. Unsere Systeme und Serviceleistungen in den Bereichen Brandschutz, Sicherheit, Gebäudeautomation, Heizung, Lüftung, Klima- und Kältetechnik fördern integrierte, nachhaltige, leistungsstarke Gebäude, die sicherer und intelligenter sind. Nachstehend einige Beispiele für Fälle, in denen Standortdaten erforderlich sein können, um einige der von Riello angebotenen Serviceleistungen zu erbringen:

  • zur Leistungsverbesserung von Produkten für das Bauwesen, z. B. Nutzung der Standortdaten in einem der Gebäude von Riello, um die Lüftungs-, Heiz- und Kühleinstellungen dynamisch anzupassen, Licht ein- oder auszuschalten oder Türen zu entriegeln;
  • in Bezug auf Besucher oder Beschäftigte am Hauptsitz von Riello verwendet Riello deren Standortdaten, um ihnen zu helfen, den nächstgelegenen Drucker oder Konferenzraum zu finden, um einen besseren Aufenthalt im Hauptsitz zu ermöglichen, oder
  • um festzustellen, welcher Servicetechniker sich in nächster Nähe zu Ort einer Serviceanfrage befindet.

Darüber hinaus kann Riello die Standortdaten zum Zweck der Lokalisierung und/oder Zeiterfassung von Beschäftigten oder Auftragnehmern verwenden.

In all diesen Fällen wird Riello um die Zustimmung bitten, die Standortdaten des Benutzers zu erheben, und daher wird die Erhebung dieser Daten für den Benutzer transparent sein, der entscheiden kann, ob er seine Standortdaten zur Verfügung stellen möchte oder nicht. Beschließt der Benutzer, seine Standortdaten nicht zur Verfügung zu stellen, ist Riello möglicherweise nicht in der Lage, die angeforderte Serviceleistung zu erbringen oder die angeforderte Transaktion abzuschließen.

12     Welche zusätzlichen Informationen sollten gewissen Benutzern bekannt sein?

Eltern, Erziehungsberechtigte und Kinder: Die Riello Apps und Websites sind für Besucher bestimmt, die mindestens 18 Jahre alt oder volljährig sind, je nach geltendem Gesetz der Jurisdiktion ihres Wohnsitzes. Riello fordert wissentlich keine Informationen über Minderjährige an und vermarktet auch keine für sie bestimmte Produkte oder Serviceleistungen. Hat der Benutzer die oben genannten Altersgrenzen nicht erreicht, darf er seine persönlichen Informationen nicht auf dieser oder einer anderen Riello Website oder App eingeben.

Benutzer aus Kalifornien:

In Kalifornien ansässige Benutzer haben seit dem 1. Januar 2020 einige Rechte laut California Consumer Privacy Act of 2018 ("CCPA"), einschließlich des Rechts:

a) die Kategorien der sie betreffenden persönlichen Informationen zu kennen, die Riello erhoben und verwendet hat, einschließlich der Art und Weise, wie die persönlichen Informationen erfasst wurden und des Zwecks ihrer Erhebung und Verwendung;

b) die Kategorien der persönlichen Informationen zu kennen, die an Dritte verkauft oder weitergegeben werden, und, im Falle ihres Verkaufs oder Weitergabe die Kategorien von Dritten, die diese Informationen erhalten;

c) auf gewisse, persönliche Informationen zuzugreifen, die über den Benutzer erhoben wurden;

d) die Löschung der persönlichen Informationen zu beantragen.

Anträge auf Ausübung von Rechten im Sinne des CCPA unterliegen der Überprüfung seitens Riello sowie einigen laut CCPA vorgesehenen Einschränkungen. Riello wird die Einwohner Kaliforniens bei der Ausübung ihrer anwendbaren Rechte im Sinne des CCPA nicht diskriminieren. In Kalifornien ansässige Personen können sich im Zusammenhang mit dem Verkauf ihrer persönlichen Informationen im Sinne des CCPA abmelden. Riello verkauft keine persönlichen Informationen an Dritte. Sollten sich die Praktiken von Riello ändern, verpflichtet sich Riello, diese Datenschutzerklärung zu aktualisieren und alle notwendigen Maßnahmen zur Einhaltung des geltenden Rechts zu ergreifen.

Die Einwohner Kaliforniens, die ihre Rechte im Sinne des CCPA wahrnehmen möchten, können sich unter folgender Adresse an Riello wenden privacy.compliance.riello@carrier.com oder das hier bereit gestellte Web-Formular verwenden. Sie können Riello auch unter der Nummer 1-833-617-0050 erreichen. Wendet sich der Benutzer an Riello, um seine Rechte geltend zu machen, muss er im Betreff und Textkörper seines Anrags „California Privacy Rights“ angeben und die Art des Antrags erläutern.

Die Einwohner Kaliforniens können jährlich Informationen anfordern und erhalten, die Riello im vorherigen Kalenderjahr mit anderen Unternehmen für Zwecke des Direktmarketings geteilt hat (gemäß der Definition des kalifornischen Gesetzes „Shine the Light Law“). Gegebenenfalls enthalten diese Informationen eine Liste der Kategorien der persönlichen Informationen, die geteilt wurden, sowie die Namen und Adressen aller Dritten, mit denen Riello diese Informationen im unmittelbar vorhergegangenen Kalenderjahr geteilt hat. Um diese Informationen zu erhalten, ist eine E-Mail an privacy.compliance.riello@carrier.com mit der Angabe „California Shine the Light Privacy Request" im Betreff und Textkörper der Nachricht zu senden.

Benutzer aus der Europäischen Union und anderen Ländern mit Datenschutzgesetzen: Diese Benutzer haben das Recht, bei der nationalen oder staatlichen Datenschutzbehörde, die auch als Aufsichtsbehörde bekannt ist, eine Beschwerde einzureichen. Ferner haben sie das Recht: (i) die Berichtigung, Löschung oder den Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen zu verlangen; (ii) Einschränkungen zu verlangen; oder (iii) der Verarbeitung bestimmter persönlicher Informationen zu widersprechen und unter bestimmten Umständen die Übertragbarkeit der Daten zu verlangen. Um Riello bezüglich eines Antrags auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Widerspruch, Einschränkungen oder Übertragbarkeit zu kontaktieren, sind die am Ende dieses Informationsblatts angegebenen Kontaktmöglichkeiten zu verwenden.

Benutzer der Vereinigten Staaten: Riello erfasst über ihre Websites keine Sozialversicherungsnummern. .

13     Auf welche Weise darf Riello diese Datenschutzerklärung ändern?

Es könnte sein, dass Riello diese Datenschutzerklärung aufgrund der Erweiterung und Verbesserung ihrer Websites und Apps oder aufgrund von Änderungen im Rahmen der gesetzlichen Anforderungen aktualisieren muss. Diese Datenschutzerklärung kann von Fall zu Fall ohne Vorankündigung geändert werden. Riello fordert die Benutzer daher dazu auf, diese Datenschutzerklärung im Falle von Änderungen regelmäßig zu konsultieren. Das Datum der neuesten Fassung wird am Ende des Informationsblatts angegeben.

14     Wie kann ich Riello kontaktieren?

Wenn Sie irgendwelche Kommentare oder Fragen haben oder Ratschläge geben möchten, was Riello tun kann, um den Wert dieser Website weiterhin zu steigern,
dann senden Sie bitte eine E-Mail unter marketing.riello@carrier.com an Riello.

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten berichtigen, aktualisieren, löschen oder auf sie zugreifen möchten, oder wenn Sie Fragen zu den Datenschutzpraktiken von Riello im Allgemeinen oder eine Beschwerde haben, senden Sie bitte eine E-Mail an privacy.compliance.riello@carrier.com.

Hält sich der Benutzer in einem Land auf, das den allgemeinen Datenschutzbestimmungen unterliegt, und sich mit dem örtlichen Datenschutzbeauftragten in Verbindung setzen möchten, muss er dies in der E-Mail angeben, sodass seine Anfrage an die entsprechende Person weitergeleitet wird. Um den Rücktritt von der Funktion des Teilens der persönlichen Informationen mit Riello auszuüben oder die Entfernung der persönlichen Informationen zu beantragen, bitten wir Sie, diesem Link folgen.

Letzte Aktualisierung: 12. Mai 2020



ZUSTIMMUNG ZUR DATENVERARBEITUNG

Die Ausführung der Tätigkeiten von Riello bedingt die Mitteilung (und die damit verbundene Verarbeitung) meiner personenbezogenden Daten und ich bestätige Folgendes:

Werbemitteilungen über Produkte, Serviceleistungen, Veranstaltungen und Werbeaktionen möchte ich wie folgt erhalten

Ich kann mich jederzeit problemlos abmelden. Zur Abmeldung senden Sie bitte eine entsprechende E-Mail an privacy.compliance.riello@carrier.com.